Kontakt zu uns

Kirchenbüro
Martina Leiendecker
An der Masch 26
Di, Mi, Fr 10:00-12:00 Uhr,
Do 15:00-17.30 Uhr.
Tel.: 05132-837077
Fax: 05132-837078
kg.matthaeus-lehrte@evlka.de

Web-Admin:
admin@matthaeus-lehrte.de

Unsere Adressen und Telefonnummern


Die diesjährige Familienfreizeit der Matthäusgemeinde Lehrte findet in den Herbstferien in der Zeit vom Sonntag, 09.10.2016 bis zum Donnerstag, 13.10.2016 statt. Wir fahren ins Naturfreundehaus in Lauenstein am Ith. Wir wollen gemeinsam spielen, singen, basteln, wandern, Geschichten hören, Spaß haben, Andachten feiern und vor allem viel gemeinsame Zeit jenseits des Alltags verbringen. Mitfahren können Familien mit Kindern zwischen 0-18 Jahren. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Nähere

...

Die Kinderkirche brummt, und das Team sucht Verstärkung.
Unsere Kinderkirche wächst und wird gut angenommen. Immer am 2. Samstag im Monat treffen wir uns von 10-12.30 Uhr in der Matthäuskirche und im Kirchenzentrum und feiern lebendig und altersgerecht Gottesdienst mit Kindern ab dem Alter, in dem sie ohne Eltern bei uns bleiben mögen. Mit Biblischen Geschichten, Spielen, Basteln und einem gemeinsamen Frühstück. Damit das weiter so gut gelingen kann, suchen wir Verstärkung für das

...

Die Passionsgeschichte und Werke von Händel, Bach, Vivaldi und Telemann stehen im Mittelpunkt der Andacht zur Todesstunde Jesu in der Matthäuskirche am Markt am Karfreitag um 15 Uhr. Herzliche Einladung zu Wort und Musik mit der Musikerfamilie Dahlhoff und Prädikantin Dorothea Jahns

Es ist wieder so weit. Ostern steht vor der Tür. Auch dieses Jahr findet wieder die Osterübernachtung der Kindergruppen der Matthäusgemeinde Lehrte für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren  statt. Los geht es am 18. März 2016 um 17 Uhr im Kirchenzentrum am Marktplatz. Wir wollen gemeinsam mit euch singen, basteln, spielen und die ein oder andere Überraschung erleben. Am 19. März 2016 um 11:30 Uhr endet die Übernachtung zusammen mit der Kinderkirche, an der wir gemeinsam teilnehmen.

Wir bitten euch

...

Derzeit kommen montags und donnerstags von 9-12 Uhr zehn bis zwölf Kinder im Alter von ca. 2-3 zusammen um miteinander zu spielen, zu lachen, zu basteln, zu essen.

Begleitet werden sie derzeit von zwei Mitarbeiterinnen, eine davon mit Pädagogischer Ausbildung, die beide zum Sommer aus beruflichen und persönlichen Gründen diese Tätigkeit aufgeben möchten.

Wir suchen:
Zwei Männer oder Frauen, die sich vorstellen könnten, nach den Sommerferien auf Honorarbasis diese Arbeit fortzuführen, davon eine/n...

Die Matthäusgemeinde beteiligt sich an der evangelischen Fastenaktion „7 Wochen ohne“ und lädt zur Mittwochsruhe in der Nikolauskirche ein. Was macht das Herz weit? Zu dieser Fragestellung gibt es ausgewählte Texte und Lieder, Musik  und Stille. Die Mittwochsruhe beginnt am Aschermittwoch, 10. Februar und findet wöchentlich bis  zum 23. März 2016 jeweils von 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr in der kleinen Kirche im sogenannten Alten Dorf statt. Es erwartet Sie das Andachtsteam der Matthäus-Kirchengemeinde.

Alle im Alter von 12-15 Jahren können (voraussichtlich über Himmelfahrt, 5. - 8. Mai) mit uns auf Entdeckungsreise gehen. Wir fahren in einSelbstversorgerhaus und werden wieder viel zusammen ausprobieren, sowohl beim gemeinsamen Kochen als auch in kooperativen Spielaktionen sowie im kreativen Werkeln. Die Abende beschließen wir mit „andächtigen Lichtschaltern“. Die Freizeit soll Raum lassen, sie gemeinsam zu gestalten. Eines ist sicher: der Spaß kommt ganz bestimmt nicht zu kurz. Die

...

In den Sommerferien geht es wieder eine Woche lang für Kinder im Alter von 7-11 Jahren auf Kinderfreizeit. Mit viel Spaß, Spielen, Kreativem, mit vielen Aktionen in der Natur, mit Singen, Beten und Geschichten, mit Schwimmen im  Freibad und Ausflügen wird es eine tolle Woche werden. Untergebracht sind wir in einem Selbstversorgerhaus. Wir werden also selber dafür sorgen, dass es leckeres zu essen gibt und kochen gemeinsam. Die Anmeldungen und der genaue Termin werden Mitte Dezember im

...

Am Anfang stand die Idee eines Einzelnen, aber der Gedanke wurde zu einer Erfolgsgeschichte. Otto Riethmüller (1889-1938) hat im Jahr 1930 erstmals eine "Jahreslosung" herausgegeben.  Am Sonntag, 03.01.2016 wird die Jahreslosung für 2016 im Mittelpunkt stehen.

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet
 (Jesaja 66,13)

Alle im Alter von 12-15 Jahren können über Himmelfahrt (5.-8. Mai) mit uns auf Entdeckungsreise gehen. Wir fahren ins Heinrich Karsch Haus Hössering der Pfadfinder in Suderburg und werden wieder viel zusammen ausprobieren, sowohl beim gemeinsamen Kochen, als auch in kooperativen Spielaktionen, sowie im kreativen Werkeln. Die Abende beschließen wir mit andächtigen Lichtschaltern. Die Freizeit soll Raum lassen sie gemeinsam zu gestalten. Nun und eines ist sicher, der Spaß kommt ganz bestimmt

...

Vom 4. bis 10. Juli geht es wieder für Kinder im Alter von 7-11 Jahren auf Kinderfreizeit. Mit viel Spaß, Spielen, Kreativem, mit vielen Aktionen in der tollen Natur des Harzes, mit singen, beten und Geschichten, mit Schwimmen im Waldschwimmbad und Ausflügen im Harz wird es eine tolle Woche werden. Untergebracht sind wir im Haus der Evangelischen Jugend und werden für selber dafür sorgen, dass es leckeres zu essen gibt, also wir kochen gemeinsam. Die Anmeldungen sind im Gemeindebüro zu

...

am Sonntag, 06.12.2015 ist um 10 Uhr Gottesdienst in der Nikolauskirche. Und eine Überraschung gibt es auch. Herzliche Einladung!

Das Andachtsteam der Matthäuskirchengemeinde lädt wieder zur Mittwochsruhe, zu „Stille Zeiten im Advent“ ein. Stimmungsvoll präsentiert sich die Nikolauskirche, nach und nach werden dort die Kerzen am Adventskranz leuchten. Gönnen Sie sich eine halbe Stunde Zeit nur für sich selbst, Zeit zum Zuhören und zum Innehalten, mittwochs, vom 02. bis zum 23. Dezember 2015 jeweils von 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr.

Im Rahmen der Ausstellung „Gesichter des Christentums“ zeigt die Lehrter Ev.-luth. Markusgemeinde in der Markuskirche die französische Filmkomödie „Monsieur Claude und seine Töchter". Trotz der furchtbaren Anschläge vom vergangenen Freitag in Paris haben sich die Veranstalter der Wanderausstellung für eine Aufführung des Film bewusst entschieden:

Freitag, 20. November um 19.00 Uhr 


Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der französischen Provinz und haben vier

...

So lautete das Motto der diesjährigen Sommerkirche.
Es war wieder eine tolle Predigtreihe, mit vielen Zahlen und Einblicken, mit denen niemand gerechnet hätte!
Bei den Gesprächen nach den Gottesdiensten wurde wieder deutlich, wie beliebt diese Predigtreihen sind, und wie gut auch die diesjährige angkommen ist.
Leider bringt es die Sommer- und damit Urlaubszeit mit sich, dass man den einen oder anderen Gottesdienst verpasst.
Hier gibt es die Möglichkeit, die verpassten Predigten nachtzulesen.

...

Liebe Gemeindemitglieder,

zur Zeit führen wir eine Onlinebefragung zu unserem Konfirmandenmodell zu.
Wenn Sie also eine E-Mail von uns erhalten haben, in der wir Sie bitten, einen Fragebogen auszufüllen, so ist diese E-Mail echt und von uns als Gemeinde verschickte.
Bitte unterstützen Sie uns und weisen Sie auch andere Eltern, ehemalige Konfirmanden, Teamer oder Ehrenamtliche in der Gemeinde darauf hin.

Vielen Dank!

Die Links:

Hier geht es zum Fragebogen für ehemalige Konfirmandinnen und

...

Für Kurzentschlossen haben wir noch Platze bei unserer Kinderfreizeit vom 3.-9.8. in Wittfeitzen frei.

Mitfahren können alle Kinder im Alter von 7-11 Jahren.

Fragen? Einfach anrufen 015224421078 oder 05132 4261 Diakon Sven-Oliver Salzer

Am Sonntag 28. Juni 2015 feiern wir in der Matthäuskirche einen Gottesdienst mit Taufe. Prädikantin Jahns leitet den Gottesdienst, den Taufteil übernimmt Pastorin Gärtner. Sie sind herzlich eingeladen!

„Fast 140 Jahre erklinge ich vielgelobt für die Gemeinde. Doch in letzter Zeit zwickt es in meinen Abstrakten, und ich habe Sorge, bald außer Puste zu geraten. Meine letzte Generalüberholung war vor über drei Jahrzehnten. Damit ich rüstig und gesund bleibe, rät auch mein behandelnder Hausarzt Orgelrevisor Ehlbeck zu einer Kur. Er ist für die Pflege und Gesundheit von uns Orgeln in der Landeskirche zuständig. Für die Formulierung der Anträge werde ich mal meine Kantorin um Hilfe fragen.“

Seit dem 15. November 2013 ist die Diakoniestation Burgdorf e.V. mit einer Betreuungsgruppe in der Markusgemeinde, Am Distelborn in Lehrte durch
ein  wöchentlich stattfindendes Angebot für Senioren und Demenzkranke vertreten.
Ab dem 29. April startet in Lehrte erstmalig durch die Diakoniestation ein Pflegekurs zur Unterstützung pflegender Angehöriger.
Angehörige sind das wichtigste Gut in der häuslichen Versorgung, oftmals benötigen aber gerade diese ein hohes Maß an Organisation und Kraft. Oft stehen

...

Nach dem Flugzeugabsturz in Südfrankreich sind auch in Lehrte viele Menschen bewegt von dem Unglück und den Folgen, die es für Angehörige und Freunde der Verunglückten haben wird.

In der Matthäuskirche am Markt gibt es Gelegenheit in einem Buch der Opfer zu gedenken, Gebete für die Angehörigen zu sprechen, ein Licht für sie anzuzünden.

Dies ist während der Öffnungszeiten zur offenen Kirche jeweils am Samstag, 28. März und am 4. April, 10-12 Uhr möglich, sowie an den Tagen, an denen

...

Bilder der Baustelle - Gemeindesaal,
Blick Richtung alte Küche:

 

Blick Richtung alter Clubraum

Während des Umbaus des Gemeindezentrums sind folgende Gruppen umgezogen:

‘Giraffen’-Gruppe Kirchenzentrum - Saal
JuMAK Gemeindezentrum (Keller)
Gruppe ohne Namen Kirchenzentrum - Saal
Posaunenchor Nikolauskirche
Seniorentreff Foyer Matthäuskirche
Spiele- und Klönnachmittag Kirchenzentrum - Bibliothek
Selbsthilfe Anon. Alkoholiker Kirchenzentrum - Bibliothek
Selbsthilfe Fibromyalgie Kirchenzentrum - Bibliothek
Trauercafé Kirchenzentrum - KU-Raum

Unser Gemeindezentrum in der Goethestraße wird umgebaut, deswegen laden wir ab sofort – vermutlich bis zum Sommer – die Senioren jeweils am 1. Mittwoch im Monat in das Foyer der Matthäuskirche ein.

Die nächsten Termine

Herrnhuter Losung:

Noah war ein frommer Mann und ohne Tadel zu seinen Zeiten; er wandelte mit Gott.
Lasst euer Licht leuchten vor den Leuten, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater im Himmel preisen.