Kontakt zu uns

Kirchenbüro
Martina Leiendecker
An der Masch 26
Di, Mi, Fr 10:00-12:00 Uhr,
Do 15:00-17.30 Uhr.
Tel.: 05132-837077
Fax: 05132-837078
kg.matthaeus-lehrte@evlka.de

Web-Admin:
admin@matthaeus-lehrte.de

Unsere Adressen und Telefonnummern


Das Programm zur Jubiläumskonfirmation am 15. Juni 2014

Fotografieren um 9.15 Uhr Matthäuskirche, anschließend 10:00 Uhr Festgottesdienst. Kaffeetafel mit viel Zeit zum Klönen im Hofcafe Bartels im Lehrter Dorf von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie.Smile

200 Lehrter Christen feiern ökumenischen Himmelfahrtsgottesdienst im Stadtpark

Himmelfahrt war stets ein wichtiger Tag für die Christen auf der ganzen Welt. Der Tag, an dem Gott seinen Sohn zu sich geholt hat, damit er für immer an seiner rechten Seite sitzen kann und Teilhabe hat an seiner Herrschaft.Wer denkt, dass Katholiken und Protestanten keinen Gottesdienst gemeinsam feiern können, der war am vergangenen Donnerstag nicht im Lehrter Stadtpark.Mit dem Lied ‚Oh Happy Day‘, gespielt vom

...

Bettina Hofmann und Jörg Naumann wurden am Sonntag Rogate (25.05.2014) in ihr neues Amt, in den Gemeindebeirat eingeführt. Bettina Hofmann sieht ihr Talent im strukturieren, Jörg Naumann greift gern ordentlich zu, schleppt was benötigt wird herbei. Das Team des Gemeindebeirates ist nun wieder komplett; es gestaltet und fördert in vielfältiger Weise die Entwicklungen der Gemeinde. 

Für Kinder von fünf bis acht Jahren im Gemeindezentrum, Goethestr. 20.

Neue Kinder melden sich bitte unter Telefon: 4261 (Diakon Sven-Oliver Salzer) an.

Wir freuen uns auf Euch:
Sophie, Sophia, Lea, Wiebke, Jerome,
Linda und Timo.

Termin: ein Freitag im Monat, 16 bis 18 Uhr.

Am Sonntag Jubilate (11.Mai 2014) feierten 21 Jugendliche das Fest ihrer Konfirmation. Pastorin Beate Gärtner focussierte in ihrer Predigt auf das Bild einer Filmproduktion, ging auf den Gott des alten und des neuen Testamentes in vielfältigen Bezügen ein. Musikalisch boten der Posaunenchor der Matthäus- und Markusgemeinden unter der Leitung von Thiemo Fischer und Birgit Queißner an der Orgel ein hervorragendes  Zusammenspiel. Viel Beifall gab es für die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die

...

Gemeinschaft erleben, lachen und weinen, reden und singen.... prägte die Konfirmandenzeit der Jugendlichen. Den Stürmen des Lebens begegnen, ihnen etwas entgegensetzen, den Weg voller Vertrauen zu gehen (Mk 4,35-41), dass war der Zuspruch für die jungen Menschen. Überrascht haben die Konfirmierten Diakonin Borges-Duschek und die Teamerinnen und Teamer mit einem Dankeschön zum Abschluss des Gottesdienstes und damit auch ihrer Konfirmandenzeit am 10. Mai 2014. "Hat Spass gemacht!" war dann auch

...

„Wir bekommen seit einem Jahr keine SCHNITTPUNKTE!“

Mehrere Beschwerden zeigen, dass der beliebte Gemeindebrief der Matthäusgemeinde vermisst wird. Und das zu Recht: Die ansprechend gestalteten Briefe lassen sich nicht nur gut lesen. Fünfmal jährlich informieren sie jeden Haushalt in Lehrte über das Leben der ev.-luth. Gemeinden und fördern u.a. natürlich auch deren Zusammenhalt.

Aber: 7000 Exemplare wollen verteilt sein! Einige Konfirmanden haben das übernommen, sind aber zum Teil

...

Für Kinder von 9 bis 13 Jahren.
Treffen: freitags,
jeweils 16.30 bis 19.30 Uhr
im Gemeindezentrum, Goethestr. 20.
Anmeldung: Tel: 4261 - Zwei Euro für das Abendessen mitbringen!
Weitere Informationen unter Telefon: 05132-4261 (Diakon Sven-Oliver Salzer).

Matthäus feierte am 27. April  den ersten Konfirmationsgottesdienst im Jahr 2014 in voll besetzter Kirche. 21 Konfirmanden (Konfis) als unbekannte Wesen?, war das Motto des szenischen Anspiels der Teamer/innen (jugendliche Begleiter/innen der Konfis) mit Orgelinterpretationen und damit eine gelungene Hinführung zur Predigt von Pastorin Steingräber-Broder, vorgetragen im Dialog mit Dr. Ron Spier. Eingängig war dann auch das Bild von Orchester und Dirigenten. Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Orchester

...

Kommenden Sonntag, 27. April 14 wird der Kindergottesdienst um 11.30 Uhr im Kirchenzentrum An der Masch 26 stattfinden. Eingeladen sind Kinder von drei bis zwölf Jahren.  Die Geschichte des Sonntags erzählt vom gemeinsamen unterwegs sein und vom Teilen. Deshalb wird es auch etwas Leckeres zu Teilen geben.

Infos bei Diakonin Borges-Duschek, 05132-4261

Mit der Evangelischen Jugend in den Süden

Der Sommer ist nicht mehr lange hin, und wie jedes Jahr stellt sich die Frage, wo soll es hin gehen?
Wie wäre es mit einem Urlaub in Kroatien?
Da hat die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Burgdorf was für dich:
• Zwei Wochen Sommer, Sonne, Strand und Meer
• über 30 andere Jugendliche und ein nettes Team.
Vom 5. bis 19. August 2014 bieten wir für alle zwischen 15-18 Jahren aus dem Kirchenkreis Burgdorf (also auch Sehnde, Lehrte, Uetze, Ehlershausen, Otze

...

Aus technischen Gründen können die nächsten Termine nicht direkt angezeigt werden, aber hier sind sie zu finden.

Erste große Aufgabe: 20jähriges Jubiläum gestalten

Am 26. März 2014 wurde in der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Zum Vorsitzenden wählte das Gremium den bestens mit dem Lehrter Dorf vertrauten Heinrich Nöhre. Heinrich Nöhre, der schon jahrelang im Kirchenvorstand der Matthäusgemeinde ehrenamtlich gearbeitet hat, ist auch Kenner der kirchlichen Strukturen. Eine gute Wahl also, die Kontinuität der bisher so erfolgreichen Arbeit des Fördervereins verspricht.
Zuletzt hatte der im

...

Mitte November letzten Jahres startete im Gemeindehaus der Markusgemeinde ein neues Angebot: die Betreuungsgruppe „Brunie“.
Das Gruppenangebot richtet sich vorwiegend an Demenz- und an psychisch Erkrankte. Es sind aber alle herzlich willkommen.
Zur Zeit kommen 3 Frauen aus Lehrte in die Gruppe. Unterstützt werden wir durch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin.
Gemeinsam beginnen wir mit einer Kaffeerunde. Sitzgymnastik, Gedächtnistraining, Singen und Spielen gehören fest zu jedem Gruppentreffen. Mit einem

...

Ist die Polizei der Obrigkeit zuzurechnen, wie es aus der biblischen Lesung (Röm. 13,1-7) vorgetragen wurde? Sind ca. 75 Polizisten und Polizistinnen genug für den Dienstsitz in Lehrte mit Zuständigkeit auch für Sehnde und Uetze?  Perfekte Antworten wurden in der Kanzelrede auf diese Fragen nicht gegeben. Der Leiter der Polizei Lehrte, Ulrich Bode, appellierte eher in Anlehnung an das Motto zur Fastenzeit „selber denken“! Ulrich Bode überzeugte die Gottesdienstbesucher. Auch er vertraue in

...

 

Liebe Mitarbeitende in Matthäus,

vielen Dank für die rege Beteiligung beim  2. Mitarbeiterforum am 21. Februar 2014!  Wir haben uns riesig gefreut! Haupt- und Ehrenamtliche waren gekommen,  von A wie z.B. Andachtsteam über B wie Bahnhofsmission, Jugendmitarbeiterkreis (JUMAK), Frauen unterwegs, Glaubenswerkstatt, Gemeindebeirat, Kantorei, Kindergottesdienst-Team, Kindertagesstätte, Mitglieder des Kirchenkreistages, Kirchenvorstand, Matthäus Stiftung, Matthäus-Taxi, Offene Kirche, Posaunenchor,

...

Liebe Mitarbeitende in Matthäus,

vielen Dank für die rege Beteiligung beim  2. Mitarbeiterforum am 21. Februar 2014!  Wir haben uns riesig gefreut! Haupt- und Ehrenamtliche waren gekommen,  von A wie z.B. Andachtsteam über Bwie Bahnhofsmission, Jugendmitarbeiterkreis (JUMAK), Frauen unterwegs, Glaubenswerkstatt, Gemeindebeirat, Kantorei, Kindergottesdienst-Team, Kindertagesstätte, Mitglieder des Kirchenkreistages, Kirchenvorstand, Matthäus Stiftung, Matthäus-Taxi, Offene Kirche,

...

Aus Krankheitsgründen bleibt das Kirchenbüro vorerst dienstags geschlossen.
Die übrigen Bürozeiten bleiben bestehen.

Selber denken! - 7 Wochen ohne falsche Gewissheiten

Schluß mit Basta!
Neugier ist gut.

So haben wir es immer gemacht. Ich halte mich an die Vorschriften. Es ist wissenschaftlich erwiesen, basta! Wer es wagt, scheinbar unumstößliche Gewissheiten anzuzweifeln und den eigenen  Verstand  zu  gebrauchen,  wird  aufregende  neue  Erfahrungen  machen:  Die Nachbarin ist gar nicht so spießig wie angenommen. Nicht alles, was in Ratgebern steht, ist nützlich.

In  bester  reformatorischer  Tradition  ruft  das 

...

Am Sonntag, 2.2., erzählten zwei Raben im Gottesdienst für Große und Kleine von der Taufe.

Wer das nachlesen möchte, kann das gerne hier machen.

Liebes Kind, liebe Familie,

Wir laden Dich und Deine Eltern, Deine Paten und die ganze Familie  herzlich zum Tauferinnerungsgottesdienst ein.

Wir feiern am Sonntag, den 02. Februar 2013 um 10 Uhr
in der Matthäusgemeinde am Markt

alle unsere Tauferinnerung.

Bring bitte, falls vorhanden, zu diesem Gottesdienst Deine Taufkerze mit.

Es grüßen Dich und Deine Familie
Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Kindergottesdienstes der Matthäusgemeinde mit Diakonin Heike Borges-Duschek
und Pastorin Beate

...

der Evangelischen Jugend Matthäus Lehrte
für Kinder im Alter von 8 – 13 Jahren

27. August bis 02. September 2014
in Wittfeitzen / Wendland

Informationen und Anmeldung (ab 17.2.14) bei
Diakonin Borges-Duschek, Tel. 05132-4261 oder per Mail:  Diakonin.Matthaeus-Lehrte@kirchenkreis-burgdorf.de

Bei der Predigt am Sonntag, 19.1. von Pastor Birkholz-Hölter war die Gemeinde gedanklich auf dem Weg. Zum Nachlesen, -denken und -wandern kann die Predigt hier heruntergeladen werden:

Die Predigt "Das wandernde Gottesvolk"

am Donnerstag, dem 23.1. treffen sich „Frauen Unterwegs“ im Gemeindezentrum der Matthäusgemeinde zum 1. Gesprächskreis im neuen Jahr mit folgendem Thema:

Gedanken und Andacht zur Jahreslosung mit Pastorin Beate Gärtner - Gott nahe zu sein ist mein Glück -

Rückblick 2013 - Ausblick 2014

Beginn ist 19:30 Uhr.

Dringend Gastgeber gesucht!

Für die Kinder aus Weißrussland, die sich hier in Lehrte von ihrer gesundheitlichen Situation erholen sollen, suchen wir Menschen, die sie aufnehmen. Die Kinder kommen vom 02. Bis 30. Juli 2014 zu uns. Wenn Sie Zeit, Lust und Raum haben zwei Kinder in dieser  Zeit für zwei oder vier Wochen bei sich aufzunehmen, so melden Sie sich gern unter 051324261 oder Diakonin.Matthaeus-Lehrte@Kirchenkreis-Burdorf.de  bei Diakonin Borges-Duschek.

Die nächsten Termine

Herrnhuter Losung:

Gefällt es euch nicht, dem HERRN zu dienen, so wählt euch heute, wem ihr dienen wollt. Ich aber und mein Haus wollen dem HERRN dienen.
Dafür halte uns jedermann: für Diener Christi und Haushalter über Gottes Geheimnisse.